Als Kind wollte ich schon in die Heide. Blühendes Heidekraut, vereinzelte Bäume, bisschen neblig und ein Schäfer mit seinen Schafen. Wie man die Heide halt so aus Büchern und Reiseprospekten von früher kennt – gleich um die Ecke im Wald das Rotkäppchen 😉
Mein Vater war mehr so der Berge-Urlauber. 300 Kilometer war auch viel… weiterlesen
Bei dem tristen Einheitsgrau draußen mit Nieselregen, dachte ich mir, ich zeig mal was vom Frühling. Die Strecke mit Maggy entstand in Wetzlar, assistiert hat mir Claudia. Mir gefällt die Straße mit den kleinen Backsteinhäusern so gut, vor allem, wenn die Bäume im Frühling alle rosa blühen.  







weiterlesen
Und damit meine ich jetzt nicht einfach nur die Schnappschüsse aus dem letzten Urlaub oder die schönen Wiesenblumen im Sonnenlicht. Nein, ich meine die Fotos aus dem Leben, aus dem Leben eines Menschen von den Menschen, die einem nahe stehen, die einen durch das Leben begleiten. Zum Beispiel Bilder der Schwester, die einen schon fast… weiterlesen