Da ich per Google nicht weiter kam, poste ich das mal hier. Es gibt bestimmt irgenwann noch mal wen, der so ein Problem hat – würde mich dann über einen Kommentar freuen.

Meine Mamiya RZ 67 Pro hatte an einem kalten Wintertag einfach mal angefangen zu piepen. Weder der Filmtransporthebel noch der Auslöser ließen sich betätigen. Als ich die Batterie heraus nahm, weil ich an einen Kurzschluß dachte, klackte es. Batterie wieder rein, Filmtransporthebel durchgezogen, ausgelöst, das gleich Problem wieder – nach ein paar Sekunden piepte es wieder.

Heute hatte ich dann bei Mamiya angerufen und bekam folgende Erklärung: Wenn am Anschluß des Drahtauslösers ein roter Ring zu sehen ist, ist die Spiegelvorauslösung eingeschaltet. Nach dem ersten Auslösen und dem Hochklappen des Spiegels wartet die Kamera also auf den 2. Klick am Drahtauslöser. Kommt dieser nicht, fängt sie an zu piepen. Wie ein Blitz, der sich gerade aufläd. Warum der rote Ring auf einmal draußen war, weiß ich nicht. Ich habe jedenfalls einen Drahtauslöser angeschlossen, ausgelöst, wieder abgeschraubt, der rote Ring war weg und alles ist gut.

Vielen Dank an den freundlichen Herrn vom Mamiya Service!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>